Mitglied werden

Fördergesellschaft

Die „Förderge­sellschaft Deutsches Insti­tut für Stadt­baukun­st e. V.“ ist ein gemein­nütziger Vere­in zur Förderung der Forschung und Lehre auf dem Gebi­et der Stadt­baukun­st. Zu diesem Zweck unter­hält der Vere­in das „Deutsche Insti­tut für Stadt­baukun­st“.

Wer­den Sie Mit­glied des Vere­ins und damit Teil ein­er beson­deren Gemein­schaft, die die Arbeit des Insti­tuts inhaltlich und organ­isatorisch unter­stützt.

Jahresbeiträge:

Studierende: 20 Euro

Einzelmit­glied: 120 Euro

Planungsbüros/Hochschulen/Vereine: 350 Euro

Wohnungsbauunternehmen/Stiftungen: 750 Euro

Unternehmen der Wirtschaft/Kreditinstitute: 1200 Euro

Vorteile für Mitglieder:

Willkom­men in unserem Net­zw­erk: Als Mit­glied sind Sie Teil ein­er Gemein­schaft von Per­sön­lichkeit­en aus Wis­senschaft, Poli­tik, Wirtschaft und Kul­tur, die sich für Baukul­tur engagiert. Nutzen Sie die Gele­gen­heit, um sich im Rah­men unser­er Ver­anstal­tun­gen mit den anderen Mit­gliedern zu ver­net­zen und auszu­tauschen.

Gebühren­freie Teil­nahme an den Ver­anstal­tun­gen des Insti­tuts

Zwei Pub­lika­tio­nen zu Insti­tutsver­anstal­tun­gen (Neuer­schei­n­un­gen) pro Jahr kosten­los