Veranstaltungen

Ausstellung in Trier

Plätze in Deutschland 1950 und heute

Viehmark­thalle Tri­er

15.03. – 17.04.2017, Vernissage und Podi­ums­diskus­sion „Wem gehört die Stadt“ am 15.03.2017

in Koop­er­a­tion mit baukul­tur­tri­er e.v.

Begrüßung:

Hans-Jür­gen Stein, baukul­tur­tri­er e.V., Prof. Christoph Mäck­ler, Deutsches Insti­tut für Stadt­baukun­st

Podi­ums­diskus­sion:

Prof. Christoph Mäck­ler, Deutsches Insti­tut für Stadt­baukun­st; Thomas Metz, Gen­eraldirek­tion Kul­turelles Erbe Rhein­land-Pfalz, Mainz; Dr. Rena Wan­del, ehem. Saar­brück­er Baudez­er­nentin a.D., Saar­brück­en; Edda Kurz, Vor­standsmit­glied der Architek­tenkam­mer Rhein­land-Pfalz; Christoph Heck­el, Land­schaft­sar­chitekt und Sprech­er des Architek­ten­beirates des Land­kreis­es Tri­er-Saar­burg; Andreas Lud­wig Baudez­er­nent Tri­er
Mod­er­a­tion:
Dr. Ele­na Wiezorek, Architek­tenkam­mer Rhein­land Pfalz
Foto: Cor­nelia Herges