Veranstaltungen

Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt No. 11 

Thema Innenstadtleben

22./23. Juni 2021 in der Düsseldorfer Rheinterrasse

Bei der 11. Kon­ferenz zur Schön­heit und Lebens­fähigkeit der Stadt wollen wir die bere­its vielfach in Diskus­sion befind­lichen Fra­gen zu ökonomis­chen, sozialen, ökol­o­gis­chen und mobil­ität­stech­nis­chen Strate­gien zur Innen­stad­ten­twick­lung mit städte­baulichen und architek­tonis­chen Fragestel­lun­gen verbinden. Wenn Han­del und Poli­tik unisono verkün­den, dass Kon­sumentIn­nen in Zukun­ft weniger wegen der nack­ten Güterbeschaf­fung, son­dern wegen des beson­deren Erleb­niss­es in die Innen­städte kom­men wer­den, dann ist offen­sichtlich, dass dieses Erleb­nis nicht nur in den Innen­räu­men der Geschäfte, son­dern vor allem im öffentlichen Raum der Innen­städte erfahren wird. Straßen- und Platzräume mit den stadt­bild­prä­gen­den Fas­saden der Häuser wer­den zum entschei­den­den Play­er in diesem Chang­ing Game. Vom Kaufhausster­ben zum Innen­stadtleben: Wie wollen wir unsere Innen­städte städte­baulich gestalten?

Coro­n­abe­d­ingt wer­den wir diese Fra­gen nicht vor großem Pub­likum, son­dern im Expertenkreis von kom­mu­nalen Entschei­dungsträgern wie Stadt­bau­räten und Pla­nungs­dez­er­nen­ten aus großen und kleinen Städten sowie Wis­senschaftlern der rel­e­van­ten unter­schiedlichen Diszi­plinen erörtern.

 

 

Ansprechpartnerin

Bir­git Roth

birgit.roth@stadtbaukunst.de

069–8700144-12

Schirmherrschaft

Präsi­dent des Deutschen Städte­tages Burkhard Jung, Ober­bürg­er­meis­ter von Leipzig

Medienpartner

Dom Pub­lish­er, WDR3, Wet­tbe­werbe aktuell

Förderer und Sponsoren

Bam­berg­er Naturstein­werk H. Gras­er GmbH, Deppe Back­stein-Keramik, TECE GmbH, VELUX Deutsch­land GmbH: Architek­tenkam­mer Nordrhein-Westfalen